Curlstange

Curlstange

Die Curlstange

Die Curlstange ist eine abgeänderte Form der Langhantel. Sie ist anders als eine Langhantel nicht gerade sondern beinhaltet mehrere „Schwingungen“. Diese dienen dazu einen besseren und schonenderen Griff der Curlstange zu ermöglichen, welche beispielsweise bei dem Bizepscurl Anwendung finden.

Kauf der Curlstange sinnvoll?

Fakt ist wer sich eine Curlstange kaufen möchte, um nur Übungen wie Bankdrücken auszuführen möchte ist mit dem Kauf der Curlstange falsch beraten.
Eine Curlstange dient zu viel mehr. Sie findet hauptsächlich Einsatz in Übungen wie Scottcurl, Bizepscurl mit Curlstange und Trizepsdrücken.

Rund um die Curlstange

Die etwas andere Langhantel besticht durch ihre spezielle Form und dem damit flexiblen Anwendungsbereich.
Als Material wird hierbei eine Stahl mit hoher Zugfestigkeit verwendet. Dieser wird anschließen mit einer Chromschicht versehen, welche nicht nur eine super Optik mit sich bringt sondern auch gegen Korrosion schützt, welche die Curlstange als sehr langlebig auszeichnet.
Mit einem Eigengewicht von rund 5 Kilogramm ist die Curlstange genau im angemessenen Rahmen.
Abgesehen von der geschwungenen Form ähnelt die Curlstange aber dennoch einer Langhantel. So besitzt die Curlstange als Verschlussart den Schraubverschluss mit gewöhnlichen Sternmuttern und einen gerändelten Bereich um einen besseren Halt zu gewähren.

Fazit:
Will man eine Langhantel mit flexiblen Einsatzbereich kaufen, ist man mit der Curlstange gut beraten.

Unsere Empfehlungen:

Print Friendly